Wiener Aktionismus
 
Ist ja alles schön und gut:
Himbeersex und Schweineblut,
Kotverkehr und Menschendreck,
nur hinterher: Wer räumt das weg?